wasserstrassenkreuz.de

Gästebuch

Hinterlassen Sie Ihre Botschaft zu dieser Seite oder dem Wasserstraßenkreuz. Sind Fragen unbeantwortet geblieben oder haben Sie noch Anmerkungen? Auch wenn Ihnen die Seite gefallen hat, fügen Sie einfach einen neuen Eintrag ein.

Eintrag hinzufügen

Seite 25/31: [«] [<] [20] [21] [22] [23] [24] (25) [26] [27] [28] [29] [30] [>] [»]

von Inhalt
Andreas
aus Halle
Hallo Jörg,

vielen Dank für die übersichtlichen und tollen Informationen über das Wasserstraßenkreuz. Ich werde gleich morgen diese gigantischen Anlagen besuchen und mir selbst ein Bild davon machen. Dank deiner Angaben habe ich auch die nötigen Informationen dazu.

Weiter so!

Andreas
  geschrieben am 09.08.2005 um 17:25 Uhr
Mike aus MD Erstmal:Tolle,sehr interessante Seiten!!Waren heute mit der MS Sachsen-Anhalt auf "Grosse 8"-Tour.Fazit:herrliche Fahrt,traumhafte Landschaft(vom Wasser aus ganz andere Ausblicke als vom Fahrrad)!!Schiffshebewerk Rothensee muss erhalten bleiben.Haben uns an der Unterschriftenaktion dafür sofort beteiligt!!Doppelsparschleuse Hohenwarthe ist gigantisch,das sieht man erst recht während der Schleusung vom Schiff aus...!!Inklusive der Trogbrücke+Schleuse Rothensee alles Meisterwerke der Ingenieurtechnik die ihresgleichen sucht!!Sind demnächst auch wieder mit dem Fahrrad vor Ort!!
  geschrieben am 05.08.2005 um 21:06 Uhr
Nicole Hallo!
Ich war letzte Woche in meiner Geburtsstadt Magdeburg zu Besuch und habe das Wasserstraßenkreuz besucht.Die Trogbrücke und die Doppelschleuse Hohenwarthe sind sehenswert,daher ist Deine Website auch sehr gelungen.

Tschüß Nicole
  geschrieben am 31.07.2005 um 21:16 Uhr
Hanspeter email an Hanspeter
aus Wallbach
Als Bewohner des praktisch kanallosen Landes Helvetien bin ich fasziniert von all den technischen Einrichtungen, die mit den künstlichen Wasserwegen einher gehen.
Alles begann im Altmühltal. Da hatte ich meinen ersten Kontakt mit der mir bis anhin nicht vertrauten Technik. Die Wassersparschleusen, der Bau der Seen für die Wasserhaltung, all das: faszinierend. Der Rhein-Main-Donau Kanal hat mein Interesse geweckt. Deshalb will ich nun weitere Werke im Massstab 1.1 sehen und habe nun vor den Mittellandkanal zu erkunden, mit dem Rad und auch zu Fuss
  geschrieben am 30.07.2005 um 19:46 Uhr
Matthias
aus Magdeburg
Hallo Jörg, herzlichen Glückwunsch zu dieser wirklich gelungenen Seite. Als Radfahrer, den regelmäßig Touren Richtung Wasserstraßenkreuz führen, erlaube ich mir die Anmerkung, dass der Radweg über Elbauenpark/Herrenkrug zwischenzeitlich komplett ausgebaut wurde. Auch der Weinberg zwischen Lostau und Hohenwarthe muss nicht mehr bezwungen werden, da es nun eine Alternativstrecke an der Elbe entlang gibt.

viele Grüße, Matthias
  geschrieben am 16.07.2005 um 14:02 Uhr
wasserstrassenkreuz.de